Green Living - Tipps für Ihre grünen Mitbewohner

Wo die Natur zu Hause ist, wohnt es sich besser! Denn gibt es etwas Schöneres, als von Dingen umgeben zu sein, die allein durch ihre Haptik und ihre Beschaffenheit eine Brücke zur Natur schlagen? Lassen Sie sich zu einer natürlichen Wohndeko inspirieren.
Artikel
teilen

APPLAUS 

für dieses gelungene Szenario, das mit hellen Farben und Materialien spielerisch eine gemütliche Atmosphäre schafft (Bild oben). Alle Möbel und Wohnaccessoires von Søstrene Grene.

 

KLARE SACHE

Ist die Platte aus Glas, wirkt der Couchtisch gleich nicht mehr so wuchtig und grüne Eyecatcher rücken darauf mehr in den Vordergrund.

Bureaux_Garden_Green_Room_2

 

PFLANZEN 

machen auch schwebend eine gute Figur, wie dieses stilvolle Arrangement beweist. Hängende Tabletts über nostalgieimkinderzimmer.de.

bloomingville_ImageHandler-ashx-10

 

VIELFALT 

Seien Sie kreativ und kombinieren Sie unterschiedliche Töpfe und grüne Mitbewohner.

bloomingville_ImageHandler-ashx-41

 

ALL OVER 

Ihr Zuhause wirkt noch „grüner“, wenn es mit floralen Motiven einen optischen Sidekick erhält, z.B. mit „begrünten“ Tapeten und Accessoires.

TOLLE EYECATCHER

Pflanzen auf Regalen und Sideboards, in Ecken und Winkeln in verschiedenen Übertöpfen machen die Wohnbühne einfach lebendiger. Schöne Pflanzgefäße bekommen Sie z.B. bei geliebtes-zuhause.de. Tipp: Tolle Natur-Fußböden gibtʼs von meister.com.

BT_SDII_Koksvaxter_Kitchen_CloseUp1 

 

AN DER WAND 

Dieses coole Regalsystem im Industrial Look bietet die perfekte Kulisse für Zimmerpflanzen. „Shelfie“ gibtʼs im Online-Shop: rackbuddy.de

RackBuddy_Livingwithplants_Mood_08iT0dYP7noiAJB 

 

Sie lieben es, neue Wohnideen zu bekommen und die aktuellen Trends zu kennen? Dann entdecken Sie unser Magazin Living & More. Dieser Beitrag ist aus Living & More Ausgabe 09/22.

 

Alle Bilder: Hersteller

Passende Artikel
NEU