Bunte Gazpacho

Sehr pikant, abwechslungsreich und einfach köstlich: Wir sind Fans dieser typisch kalten Sommersuppen, die schnell & easy zubereitet sind.
Artikel
teilen

Bild: Shutterstock

Heute stellen wir Ihnen drei Gazpacho-Rezepte vor – mit buntem Gemüse, Honigmelone oder Avocado. Von deftig & gut, über mild & cremig bis zu leicht & bekömmlich. Die Zubereitung funktioniert immer nach dem gleichen Prinzip.

 

Gazpacho Zubereitung

SO WIRD’S GEMACHT

Waschen Sie das gesamte Gemüse und schneiden Sie es in kleine Stücke, geben Sie es dann in den Mixer oder pürieren es mit einem Stabmixer. Sobald Sie eine cremige Konsistenz haben, fügen Sie Öl, Essig, Salz und Pfeffer hinzu.
Die Mischung durch ein Sieb passieren, um etwas überschüssige Flüssigkeit zu entfernen, und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
Tipp: Majoran- oder Minzblätter und essbare getrocknete Blüten zum Garnieren verwenden.

 

Gazpacho Rot

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Kupfertomaten
  • 60 g Gurken
  • 100 g roter Pfeffer
  • 50 g rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 3 EL weißer Essig; Basilikum (etwa zehn frische Blätter)
  • Chilischote (nach Geschmack)

 

Gazpacho Grün

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g gelbe Tomaten
  • 1 mittelgroße ganze Avocado
  • 100 g gelbe Paprika
  • 50g Gurke
  • 100 g Sellerie
  • Minze (etwa zehn frische Blätter)
  • 50 g rote Zwiebel
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 3 EL Apfelessig; Chilischote (nach Geschmack)

 

Gazpacho Gelb

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g gelbe Tomaten
  • 250 g gelbe Melone
  • 100 g gelbe Paprika
  • 50 g Gurke; Minze (etwa zehn frische Blätter)
  • 50 g rote Zwiebel
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 3 EL Apfelessig; Chilischote (nach Geschmack)

 

Noch mehr leckere Gazpacho-Rezepte finden Sie in Living & More Ausgabe 09/22. Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

Passende Artikel
NEU